Willkommen auf den Seiten der AGGSH e. V.

Ein Projekt der Arbeitsgruppe GENEALOGIE innerhalb der AGGSH e. V. ist die Erstellung und Veröffentlichung eines Index zur Quellenkartei des "Seminars für Europäische Ethnologie/Volkskunde" der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel.
Diese Quellenkartei (ca. 25.000 Karteikarten) wurde von ca. 1965 bis in den Anfang der 1990er aufgebaut. Sie enthält Abschriften von volkskundlich relevanten Quellen aus dem Zeitraum vom 16. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, welche überwiegend aus dem Landesarchiv in Schleswig, aber auch aus Kreis- und Stadtarchiven stammen. Dahinter verbergen sich z.B. Amtsrechnungen, Brücheregister, Gerichts-, Polizei- und Visitationsprotokolle, Inventare oder Altenteilsverträge.
Sie finden auf den folgenden Seiten diesen von uns erstellten Index,  alphabetisch sortiert nach:

Nachname

A  B  C  D  E  F  G  Ha  H  I-J  K  L  M  N

O  P  Q-R  SCH  S  ST  T  U-V  W  X-Y-Z

Orte

A  B  C  D  E  F  G  Ha  H  I-J  K  L  M  N

O  P  Q-R  SCH  S  ST  T  U-V  W  X-Y-Z

Wenn Sie eine für Ihre Forschung interessante Nennung finden, dann wenden Sie sich bitte unter Nennung der kompletten Zeile an Dr. Nils Hansen (Adresse). Er wird Ihnen Informationen über die genutzte Quelle geben, die es Ihnen dann ermöglichen das Original im entsprechenden Archiv ausfindig zu machen.

Ansprechpartner für Auskünfte zu den im Index genannten Personen:

Dr. Nils Hansen
Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde
Universität Kiel
Olshausenstr. 40
24098 Kiel
Tel.: 0431-8803179 oder 0431-8803181
Fax: 0431-8801705
eMail: hansen@volkskunde.uni-kiel.de

 

Diese Seite wurde erstellt von Helge Kleve und Hans-Peter Voss, zuletzt bearbeitet am 30.05.2004
© Arbeitsgemeinschaft Genealogie Schleswig - Holstein e. V. im Mai 2003, alle Rechte vorbehalten
Druck und Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung der Arbeitsgemeinschaft Genealogie Schleswig - Holstein e. V.

 

 

 

 

 

 

.