AGGSH Logo
Unsere Projekte - Veröffentlichungen - Unsere Arbeitsgruppen - Schleswig-Holstein - Über uns - Impressum - Sonstiges
AGGSH e.V. - Auswanderung aus Schleswig Holstein

Auswanderer-Datenbank der AGGSH e.V.
In dieser Datenbank können Sie Daten zu Ihren ausgewanderten Vorfahren oder Verwandten eingeben. Durch Benutzung der  Suchmaske sind diese Daten dann sofort abrufbar und andere können mit Ihnen dann Kontakt aufnehmen.

Dieses ist eine alphabetische Liste über ca. 3500 Auswanderer aus Norder- und Süder-Dithmarschen in den Jahren 1868 bis 1920. Angezeigt werden der Familienname, der Vorname und, wenn bekannt, das Geburtsjahr und der letzte Aufenthaltsort vor der Auswanderung. Verwandtschaftliche Beziehungen werden nicht dargestellt. Online gestellt durch Hans-Peter Voss

Alphabetische Liste der Auswanderer aus dem Kreis Rendsburg von 1868 bis ca. 1880 nebst einigen Beispielen für Auswanderungsanträge. Angezeigt werden Familienname, Vorname, Geburtsort und Geburtstag - sofern dieses in den "Anträgen auf Entlassung aus dem Nexus" angeführt war. Online gestellt durch Hans-Peter Voss


Im Zeitraum 1867-1888 fand Herr Jahn (AGGSH) in den Eckernförder Anträgen auf Entlassung aus der Staatsbürgerschaft 766 Personen, welche hier nachfolgend chronologisch aufgeführt werden.

Im Januar 2009 wurden die durch Herrn Fischer erfassten Auswanderer aus dem Kreis Schleswig veröffentlicht, die in den Anträgen zur Entlassung aus der Staatsbürgerschaft (Landesarchiv Schleswig, Abt. 309) für den Zeitraum 1868 bis 1907 gefunden wurden. Für diesen Zeitraum stellten 1418 Personen einen Antrag. Zu finden unter: http://www.aggsh.de/auswanderung/aw-sl.htm

"Wo sind sie geblieben?" (Schleswig-Holsteiner in den U.S.A.)
Eine Sammlung von Zufallsfunden. Die hier angeführten Daten wurden von Herrn Hans-Georg Boyken in amerikanischen Einwanderungsunterlagen gefunden. Gesammelt durch Hans-Georg Boyken und Ralph M. Huppert Online gestellt durch Hans-Peter Voss


Inhalt © 2006 by AGGSH.de --- kein Nachdruck erlaubt --- Design & Layout © 2006 von H. Kleve