Die Bevölkerung des Herzogtums Schleswig am 13.Februar 1803
 
Diese Datenbank umfasst die Transkriptionen des Volkszahlregisters 1803 des südlichen Teils des Herzogtums Schleswig (siehe Hinweis), welche durch Informationen aus den Kirchenbüchern ergänzt und berichtigt wurden. 
Erstellt in jahrelanger Forschung durch unser Vereinsmitglied Johannes Witt in Kiel.

Diese Datenbank wurde erstellt von Helge Kleve und Hans-Peter Voss
Inhalt am 26.Dezember 2004   =   144.710 Personen (siehe Hinweis)

Bitte treffen Sie eine Auswahl, in welchem Kirchspiel Sie suchen wollen, und geben Sie dann den gewünschten Familiennamen ein und senden Sie das Formular ab. Wenn Sie die gesamte Datenbank durchsuchen wollen, wählen Sie bitte "Süd-Schleswig".
Ort bzw. Kirchspiel:

Familienname:
Als Platzhalter verwenden Sie bitte:   %       

Zur Zeit sind in der Datenbank folgende Kirchspiele noch nicht enthalten:

- Im Kirchenkreis Husum-Bredstedt =    Nordstrand-Odenbüll.
- Im Kirchenkreis Südtondern =              Braderup, Dagebüll, Deezbüll, Deezbüll-Koogsgemeinde, Emmelsbüll,
                                                                   Enge, Fahretoft, Horsbüll, Karlum, Klanxbüll, Klixbüll,
                                                                   Ladelund, Leck, Lindholm, Niebüll, Risum, Stedesand und Süderlügum.
- Im Kirchenkreis Nordtondern =            Aventoft und Rodenaes

Startseite der AGGSH e. V.

Diese Seite wurde erstellt von Helge Kleve und Hans-Peter Voss
© AGGSH e.V. im Oktober 2004, alle Rechte vorbehalten